Logo

Wohin mit 30’000 Käselaiben?

Käsereifungslager

Unser Lager beinhaltet drei einzelne Reifezellen. Die Aufteilung der Käselaibe geschieht nach dem Reifegrad. Insgesamt finden in allen drei Reifezellen zusammen 30’00 Käselaibe Platz. Je nach Sorte reifen die Käselaibe zwischen 2 und 14 Monate lang. Sie werden wöchentlich 2 bis 3 Mal von einem Pflegeroboter geschmiert und gewendet, bis sie den gewünschten Reifegrad erreicht haben.

Kurzer Rundgang durch das Käsereifungslager

Mima – der Pflegeroboter

Unser Pflegeroboter schmiert und wendet unsere Käselaibe zwei bis drei Mal in der Woche, bis sie den gewünschten Reifegrad erreicht haben. Dies ist wichtig für die Reifung der Käse und auch für dessen Geschmack.

Wir haben unseren Pflegeroboter «MIMA-GUTE FEE» benannt. Der Name entstand, weil die Mutter von Roger Hug von ihren Enkelkindern «Mima» genannt wird. Bei Notfällen kann man immer auf sie zählen!

Der Pflegeroboter im Einsatz